Plakat Luchadoras_web.jpg

LUCHADORAS

Regie: Paola Calvo und Patrick Jasim

D/MEX 2021, 92 min., OmU, FSK: 12

Frau sein in Ciudad Juarez, Mexiko ist lebensgefährlich. Die Stadt ist weltweit bekannt für Gewalt, Drogenkartelle und Femizide -  Gewaltverbrechen an Frauen. LUCHADORAS ist ein intimes Portrait über mutige Frauen, die in ihrem vom Machismo geprägten Alltag um die Deutungshoheit über das Frauenbild in Mexiko kämpfen. Lady Candy, Mini Sirenita und Baby Star sind in ihrem Alltag und im Ring der traditionellen mexikanischen Lucha Libre Wrestlerinnen lokal als Teil einer weltweiten Empowerment Bewegung aktiv. Sie zeigen, dass jede, die sich gegen ihre Angst und die Angstmacher stellt, Heldin ihrer eigenen Geschichte werden kann.

Plakat Luchadoras_web.jpg

LUCHADORAS

Regie: Paola Calvo und Patrick Jasim

D/MEX 2021, 92 min., OmU, FSK: 12

Frau sein in Ciudad Juarez, Mexiko ist lebensgefährlich. Die Stadt ist weltweit bekannt für Gewalt, Drogenkartelle und Femizide -  Gewaltverbrechen an Frauen. LUCHADORAS ist ein intimes Portrait über mutige Frauen, die in ihrem vom Machismo geprägten Alltag um die Deutungshoheit über das Frauenbild in Mexiko kämpfen. Lady Candy, Mini Sirenita und Baby Star sind in ihrem Alltag und im Ring der traditionellen mexikanischen Lucha Libre Wrestlerinnen lokal als Teil einer weltweiten Empowerment Bewegung aktiv. Sie zeigen, dass jede, die sich gegen ihre Angst und die Angstmacher stellt, Heldin ihrer eigenen Geschichte werden kann.

Inhalt

Inhalt

Die mexikanische Stadt Ciudad Juárez verzeichnet eine der höchsten Zahlen an Femiziden weltweit. Frauen müssen jeden Tag auf der Hut sein, auch wenn sie nur auf dem Heimweg von der Arbeit sind. Eine Gruppe von Frauen steht auf und wehrt sich gegen die Gewalt und die Frauenfeindlichkeit. In ihrem Alltag und im Ring der traditionellen mexikanischen Lucha Libre Wrestlerinnen empowern sie sich und kämpfen für ein neues, emanzipiertes Frauenbild. Durch die Lucha Libre-Kämpfe wollen sie der schlecht bezahlten Fabrikarbeit entkommen und präsentieren mit viel Kampfgeist ein neues Bild davon, was es bedeutet, in Mexiko eine Frau zu sein. LUCHADORAS ist ein inspirierender Dokumentarfilm über drei entschlossene Frauen, die Machismus und Femizide nicht länger hinnehmen.

 

Credits

Stabliste

Regie: Paola Calvo & Patrick Jasim

Buch: Patrick Jasim, Paola Calvo, Phillip Kaminiak

Produktion:Philip Kaminiak

Produktionsfirma: TUMULT Film GmbH in Koproduktion mit Sutor Kolonko e.K.

Kamera: Patrick Jasim

Schnitt: Ginés Olivares

Ton: Jan Passeman

mit: Lady Candy, Mini Sirenita, Baby Star

 

Pressestimmen

Pressestimmen

 

 

Biografie

Biografie

      Geboren 1981 in Caracas, Venezuela. Filmstudium an der DFFB. Tätig als Regisseurin und Kamerafrau

      Filme:
      2016 VIOLENTLY HAPPY, Spielfilm

      2020 LUCHADORAS (Co-Regie), Dokumentarfilm  HOF 2021

 

      Geboren 1978 in Bonn. Filmstudium an der DFFB. Tätig als Regisseur und Kameramann.

 Filme:
 2020 LUCHADORAS (Co-Regie), Dokumentarfilm  HOF 2021

Interview

Interview

 

 

Festivals

Festival Deutschland und Preise

Deutschlandpremiere: Internationale Filmtage Hof - Gewinner des GRANIT - Hofer Dokumentarfilmpreises 2021

Frauenwelten Filmfestival 2021

EXGROUND 2021

----

PREISE INTERNATIONAL:
- Special Jury Preis, Fischer Publikumspreis und FIPRESCI-Preis beim Thessaloniki Film Festival
- Publikumspreis beim Valladolid International Film Festival seminci
- Beste Regie und Bester Dokumentarfilm beim Nottingham IFF

Pressematerial

Pressematerial

Jetzt im Kino

Jetzt im Kino

 

KINOTOUR:

 

BERLIN

PREVIEW am 6. März - Lichtblick Kino - 20:00 Uhr

in Anwesenheit der Regie mit anschließendem Filmgespräch

 

KINOSTARTPREMIERE am 7. März - KANT Kino - 20 Uhr

in Anwesenheit der Regie mit anschließendem Filmgespräch

 

HAMBURG

PREVIEW ZUM INTERNATIONALEN FRAUENTAG am 8. März - 3001 Kino -19:00 Uhr

in Anwesenheit der Regie mit anschließendem Filmgespräch

 

MÜNCHEN

am 9. März um 18:30 Uhr - Monopol Kino -18:30 Uhr

anschließend Filmgespräch mit der Regie, das Filmgespräch wird geleitet von Thorsten Schaumann, dem künstlerischen Leiter der Internationalen Filmtage Hof

 

KÖLN

Am 10. März - Filmpalette - 20:00 Uhr

in Anwesenheit der Regie mit anschließendem Filmgespräch

 

NÜRNBERG

am 12. März - Casablanca - 18:00 Uhr

anschließend Filmgespräch mit der Regie, das Filmgespräch wird geleitet von Thorsten Schaumann, dem künstlerischen Leiter der Internationalen Filmtage Hof

 

BERLIN

am 13. März - Ladenkino

in Anwesenheit der Regie mit anschließendem Filmgespräch

 

Weitere PREVIEWS anlässlich des Weltfrauentags am 8. März 2022:

 

BADEN-BADEN

Am 8. März - moviac

 

BERLIN

Am 8. März - ACUDkino

Am 8. März - Kino Zukunft

Am 8. März - KLICK Kino

Am 8. März - Sputnik Kino

 

BRUCHSAL

Am 8. März - Cineplex

 

HANNOVER

am 6./7. März - Kino am Raschplatz

 

HEIDELBERG

Am 8. März - Karlstorkino

 

LEIPZIG

Am 8. März - Kinobar Prager Frühling

 

MANNHEIM

Am 8. März - Cineplex

 

NÜRNBERG

Am 8. März - Casablanca

 

REGENSBURG

am 8. März - Ostentor Kino

 

ULM

Am 8. März - Mephisto

 

Ab Kinostart ist der Film in den folgenden Kinos zu sehen:

 

BERLIN

Ab 10. März - ACUDkino

Ab 10. März - b-ware! Ladenkino

Ab 10. März - KANT Kinos

Ab 24. März - KLICK Kino

Ab 10. März - Lichtblick Kino

Ab 10. März - Kino Zukunft

Ab 10. März - Sputnik Kino

Am 28. Juni - Freiluftkino Kreuzberg

 

BOCHUM

Ab 10. März - Endstation

 

DÜSSELDORF

ab 10. März - Metropol

 

EICHSTÄTT

Ab 12. Mai - Filmstudio

 

ERLANGEN

ab 7. April - E-Werk

 

FRANKFURT

Ab 17. März - Filmforum Höchst

 

FREIBURG

Ab 19. Mai - Kommunales Kino

 

GREIFSWALD

Am 11. März - Koeppenhaus

 

HAMBURG

ab 10. März - 3001 Kino

ab 12. Mai - Lichtmess Kino

 

HANNOVER

ab 10. März - Kino am Raschplatz

 

KIEL

ab 10. März - Kommunales Kino in der Pumpe

 

KÖLN

Ab 10. März - Filmpalette

 

KONSTANZ

Ab 24. März - Zebra Kino

 

KORNWESTHEIM

Ab 10. März - Capitol Lichtspiele

 

LEIPZIG

Ab 17. März - Cinematheque naTo

Ab 14. April - Cineding

Ab 12. Mai - Ostpassage Theater

Am 6. Oktober - Schaubühne Lindenfels - Amerikanische Filmtage

 

MÜNCHEN

ab 10. März - Monopol

 

NÜRNBERG

Ab 10. März - Casablanca

ab 10.März - Cinecitta

 

REGENSBURG

Ab 17. März - Ostentor-Kino

 

SPEYER

Ab 10. März 2022 - Theaterhaus

 

ULM

Ab 10. März - Obscura

 

WEINGARTEN

Ab 10. März - Die Linse